Schwingkissentherapie - Gesundheitspraxis Karin Bünzli

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schwingkissentherapie

Massagen

Schwingkissentherapie


Diese Therapieart ist eine geniale, einfache Methode, um Wirbel, welche nicht mehr in ihrer richtigen Lage sind, wieder ins Lot zu bringen.

Dabei liegt man bequem auf einem luftgefüllten Kissen. Mit leichten, sanften Schwingungsbewegungen wird ihr Körper „geschwungen“.

So hat dieser die Chance, ohne Krafteinwirkung und Manipulation, verschobene Wirbel wieder in Ihre richtige Position zu bringen.

Da Wirbelverschiebungen oft Ursache für viele unerklärbare Symptome sind (Verdauungsbeschwerden, Nervenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus, Rückenbeschwerden etc.), ist diese sanfte Wirbelsäulentherapie eine gute Alternative zur Dorn-Therapie oder zu chiropraktorischen Manipulationen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü